Trauermitteilung

In tiefer Trauer und Betroffenheit nehmen wir Abschied von unserer Behördenleiterin und der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit des SaarlandesFrau Judith ThieserNach schwerer Krankheit, aber dennoch unerwartet, verstarb Frau Judith Thieser am 18. Oktober 2015 im Alter von 60 Jahren.Frau Thieser hatte am 1. Juni 2010 als erste Frau im Saarland die Aufgabe der...Mehr


90. Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder am 30. September und 1. Oktober 2015 in Darmstadt

Die Konferenz der Datenschutzbeauftragten, ein freiwilliger Zusammenschluss aller Landesdatenschutzbeauftragten und der Bundesbeauftragten für den Datenschutz hat sich auf Ihrer Herbstsitzung in Darmstadt sowohl mit rechtlichen und rechtspolitischen Fragestellungen als auch mit den Auswirkungen technischer Entwicklungen der Datenverarbeitung befasst.Mehr


Die Datenschutz-Grundverordnung muss in wesentlichen Punkten nachgebessert werden!

Dies fordern im Namen der Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder deren gegenwärtiger Vorsitzender, der Hessische Datenschutzbeauftragte Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch, die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Andrea Voßhoff, sowie die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg, Dagmar Hartge vor...Mehr


Einladung zur Veranstaltung: Videoüberwachung - Was ist erlaubt?

viele Unternehmen führen Videoüberwachung per Kamera durch, um ihr Betriebsgelände zu überwachen oder etwa zu beobachten, was in Verkaufs- oder Aufenthaltsräumen geschieht.Mehr


Pressemitteilung: Werbung - was geht und was geht nicht?

Beschwerden von Verbrauchern über belästigende Werbung werden nicht wirklich weniger. Besonders die unerwünschte Telefon- und E-Mail-Werbung sowie die Nichtbeachtung von Werbewidersprüchen sind bei den Datenschutzaufsichtsbehörden ein Dauerthema. Das Bayerische Landesamt Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat in einem kurzen Papier für Unternehmen, Vereine und selbständige Gewerbe-treibende, aber auch...Mehr


30. Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten des Bundes und der Länder in Schwerin

Entschließungen der Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten des Bundes und der Länder vom 30. Juni 2015 Auch Kammern sind zur Transparenz verpflichtet! Mehr Transparenz bei den Verhandlungen über das Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP)!  Mehr


Pressemitteilung der Landesbeauftragten für Datenschutz und die Informationsfreiheit im Saarland

Gegen den Gesetzentwurf zur Vorratsspeicherung von Telekommunikationsverkehrsdaten bestehen erhebliche verfassungsrechtliche BedenkenMehr


Einladung zur Veranstaltung: Auftragsdatenverarbeitung - Grundlagen und Ausgestaltung

Bedingt durch den technischen Wandel ist die Auftragsdatenverarbeitung heute zu einem der zentralen Anwendungsfälle der elektronischen Datenverarbeitung aus datenschutzrechtlicher Sicht geworden. Die weitaus meisten Unternehmen im Saarland bedienen sich verschiedener Fachfirmen zur Pflege und Wartung Ihrer Hard- und Software oder lagern IT-Dienstleistungen komplett aus. Hierzu zählt auch der...Mehr


Übergabe des 25. Tätigkeitsberichts an den Landtag und die Landesregierung

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Frau Judith Thieser, hat heute am 22. April 2015, dem Landtag und der saarländischen Landesregierung den 25. Tätigkeitsbericht für die Jahre 2013/2014 überreicht.Der Bericht gibt einen Überblick aus der zweijährigen Tätigkeit unserer Dienststelle und behandelt unter anderem folgende Themen:Neuordnung des Europäischen...Mehr


Rechtsstaat und Grundrechte beweisen sich gerade in Zeiten terroristischer Bedrohung!

Pressemitteilung zur 89. Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der LänderMehr