12.06.19: Einladung zur 37. Sitzung der Konferenz der Informationssicherheitsbeauftragte (IFK)

Die 37. Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten (IFK) findet am 12. Juni 2019 in
der Zeit von 09:00 bis 16:00 Uhr in dem Seminar- und Konferenzraum „Entrez!“ im neuen
Quartier Eurobahnhof (Europaallee 20) in 66111 Saarbrücken statt. Die Sitzungen der IFK
sind grundsätzlich öffentlich. Aufgrund der begrenzten Räumlichkeiten ist eine vorherige
Anmeldung beim
 
Unabhängigen Datenschutzzentrum Saarland
Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Fritz-Dobisch-Str. 12 – 66111 Saarbrücken
Telefon: 0681 94781 - 0
Telefax: 0681 94781 - 29
E-Mail: poststelle@datenschutz.saarland.de
 
erforderlich.


Vorläufige Tagesordnung:
TOP 1: Begrüßung, Genehmigung der Tagesordnung und Genehmigung der Veröffentlichung des              Protokolls des AKIF
TOP 2: Vortrag zum Thema „Transparenz und Erklärbarkeit algorithmischer
             Entscheidungssysteme“  
             - Kevin Baum, M.A. M.Sc. (Universität des Saarlandes, Doktorand und
             Dozent in den Fachrichtungen Informatik und Philosophie) –
TOP 3:  Entwurf eines Positionspapiers „Informationszugang in den Behörden
             erleichtern durch „Informationsfreiheit by Design“ “  
TOP 4: Entschließungsentwurf „Transparenz im Rahmen politischer
             Entscheidungsprozesse – Verpflichtendes Lobbyregister einführen“
TOP 5: Vortrag zum Thema „Zugang zu Dokumenten auf der EU-Ebene“
             - Dr. Jean-Christophe Puffer-Mariette, Référendaire im Kabinett von Richter A.
             Dittrich, Gericht der Europäischen Union, Luxemburg -
TOP 6: Bericht des Bundes/Berlins von der Internationalen Konferenz der
             Informationsfreiheitsbeauftragten vom 10. bis 13. März 2019 in Johannesburg
TOP 7: Berichte aus Bund und Ländern/Berichte aus den Ländern ohne IFG/Reaktionen
            auf Entschließungen der IFK
TOP 8: Terminplanung AKIF/IFK
TOP 9: Verschiedenes